Zeigt alle 6 Ergebnisse

CoxaTop®

Die CoxaTop® Hüftgelenksorthesen passen sich individuell an die Körperform an. Sie stabilisieren, führen die Bewegungen und stützen mit komprimierender Wirkungsweise. Speziell zur postoperativen Versorgung nach Hüft-TEP eignet sich die CoxaTop® wegen ihrer hervorragenden schmerzlindernden Wirkung. Sie hat einen hohen Tragekomfort durch die atmungsaktiven Materialien (Variante 1 = perforiertes Neopren blau) sowie Variante 2 – unser Comfortmaterial (schwarz), welches sich durch den sportlichen Look auszeichnet . Führungsstäbe aus Fiberglas gewährleisten eine optimale Stützfunktion. Die stufenlos zu schließenden Klettverschlüsse gewähren eine optimale Anpassung an den Körper. Ein optimaler Tragekomfort wird gewährleistet durch die mehrdimensionale Elastizität und gewährt zudem einen guten Sitz.

Die CoxaTop® -Bandagen sind standardmäßig in vier Größen in der Farbe blau und schwarz lieferbar. Maßanfertigungen sind auf Anfrage möglich. So sind wir in der Lage, individuelle Versorgungsmöglichkeiten zu bieten.

Maßnehmen

Umfang Trochanter A und B messen

Größe

Umfang

Trochanter A

Umfang

Trochanter B

I

70 – 80 cm

40 – 45 cm

II

80 – 90 cm

45 – 55 cm

III

90 – 100 cm

55 – 60 cm

IV

100 – 110 cm

60 – 65 cm



















Indikationen

• Postoperative Versorgung nach TEP (Total-Endoprothese)

• Schmerzhafte Coxathrosen leichten bis schweren Grades

• Bei Luxationsgefahr

• Bei gelockerter Endoprothese

GenuTOP®

Die GenuTop® -Bandagen sind in zwei Varianten lieferbar. Die GenuTop® -Bandage blau ist eine formgenähte Kniegelenksbandage-Bandage aus atmungsaktiven Neoprenmaterial und gewährleistet eine optimale Passform und zeichnet sich durch hohen Tragekomfort aus. Sie ist speziell geeignet zur Verminderung des femorpatellaren Gelenkdruckes durch anatomisch angepasste, thermoplastisch nachformbare, ventrolaterale Führungspelotten. Sie verfügt über einen Patella-Ausschnitt und bewegungsabhängige Spanngurtung.

Das Neoprenmaterial sorgt für eine optimale, zirkuläre Druckverteilung. Die ganzflächige Perforation des Materials gewährleistet eine wirksame Dampfabführung. Die beidseitige Kaschierung des Materials nimmt den Körperschweiß auf und leitet die Feuchtigkeit nach außen ab. Die Wärmewirkung des Neoprenmaterials bleibt erhalten. Ein unerwünschter Nässestau wird so vermieden.

Die GenuTop® Comfort zeichnet sich durch den sportlichen Look aus. Ein optimaler Feuchtigkeitstransport und Wärmeisolation unterstützen den Komfort der Bandagen. Sie ist hautfreundlich und bewegungselastisch. Die stufenlos zu schließenden Klettverschlüsse gewähren eine optimale Anpassung an den Körper.


Die GenuTop® -Bandagen sind standardmäßig in sieben Größen in der Farbe blau, schwarz und schwarz mit gelber Fadenkettelung lieferbar. Maßanfertigungen sind auf Anfrage möglich. So sind wir in der Lage, individuelle Versorgungsmöglichkeiten zu bieten.


Maßnehmen

Umfang D-Maß unterhalb des Knies (10 cm) und F-Maß oberhalb des Knies (10 cm) messen.

Größe

D-Maß

(Wade=Unterhalb

Knie 10 cm)

F-Maß

(Oberhalb Knie 10 cm)

I

27 – 29

34 – 36

II

30 – 32

37 – 39

III

33 – 35

40 – 42

IV

36 – 38

43 – 45

V

39 – 41

46 – 48

VI

42 – 44

49 – 51

VII

45 – 47

52 – 54

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Indikationen

• alle Formen der Chondropathia patellae

• Patella biparitat

• Patellaspitzensyndrom

• Retropatella-Arthrose

• Morbus Osgood-Schlatter

• Insuffizienz oder Lähmung des M. quadriceps femoris

• leichte bis mittelgradige Kollaterial- oder Kreuzbandinstabilität

• Gonarthose

LSP-Sichelfußorthese

 

Die LSP-Sichelfußorthese ist eine nachjustierbare Orthese mit hoher Wachstumsreserve und besonders wirtschaftlich im Preis.

 

Die laterale Schiebe-Pelotte lässt sich zur Korrektur des Sichelfußes exakt am Cuboid einstellen und ermöglicht eine individuelle Rückfußfassung. Das Dreipunktprinzip garantiert eine optimale Korrekturmöglichkeit, so besteht keine Deformierungsgefahr der Großzehe im Valgus-Sinne. Die offene Konstruktion erlaubt jederzeit eine sehr gute Kontrollmöglichkeit sowie die problemlose Versorgung bereits von zwei Wochen.

 

Die LSP-Sichelfußorthese ist standardmäßig in elf Größen für die linke und rechte Seite in der Farbe lieferbar. Maßanfertigungen sind nicht möglich.

 

Maßnehmen

Messen Sie die Länge in cm von der Ferse bis zum Großzehengrundgelenk.


Länge

Größe

bis 5,5 cm

1

5,6 cm – 6,2 cm

2

6,3 cm – 6,9 cm

3

7,0 cm – 7,6 cm

4

7,6 cm – 10,0 cm

5

10,1 cm – 13,0 cm

7

13,1 cm – 17,0 cm

9

17,1 cm und größer

11

 

Indikationen

• Pes adductus – Sichelfuß

• Adaption – für Klumpfuß

MalleoTOP®

Die MalleoTOP® blau ist eine individuell anpassbare, komprimierende Sprungsgelenksorthese aus Neopren. Sie wurde nach dem Dreipunkteprinzip mit einem medial anatomisch angepassten, thermoplastisch nachformbaren Versteifungselement und einem stufenlos regulierbaren Spanngurtsystem konzipiert und stabilisiert die verletzten Bandstrukturen in hervorragender Weise und bewirkt so ein schmerzfreies und nicht belastendes Anlegen durch Heckeinstieg. Das Neoprenmaterial sorgt für eine optimale zirkuläre Druckverteilung. Die ganzflächige Perforation des Materials gewährleistet eine wirksame Dampfabführung. Die beidseitige Kaschierung nimmt den Körperschweiß auf und leitet die Feuchtigkeit nach außen ab, ein unerwünschter Nässestau wird so vermieden. Die Wärmewirkung des Neoprens bleibt erhalten.

Die MalleoTOP® Comfort zeichnet sich durch den sportlichen Look aus. Ein optimaler Feuchtigkeitstransport und Wärmeisolation unterstützen den Komfort der Bandagen. Sie ist hautfreundlich und bewegungselastisch. Die stufenlos zu schließenden Klettverschlüsse gewähren eine optimale Anpassung an den Körper.

Die MalleoTop® Bandage ist standardmäßig in vier Größen für die linke und rechte Seite in der Farbe blau und schwarz lieferbar. Maßanfertigungen sind auf Anfrage möglich. So sind wir in der Lage, individuelle Versorgungsmöglichkeiten zu bieten.

Maßnehmen

Knöchelumfang A-Maß messen.

Größe

A-Maß

(Umfang Knöchel)

I

17 – 22 cm

II

22 – 26 cm

III

26 – 30 cm

IV

30 – 34 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Indikationen

• Frühfunktionelle Behandlung leichter und mittelschwerer Distorsionstraumen der Sprung- und Fußwurzelgelenke

• Chronische mediale und laterale Bandinsuffizienz

• Weiterbehandlung nach operativer Stabilisierung

• Prophylaxe bei distorsionsgefährdenden Sportarten

• Leichte Fußheberparesen

• Entlastung der Sprung- und Fußwurzelgelenke bei Arthrose und Fußfehlstatik

S&G® EpiTop

 

Die EpiTop® ist eine individuell anpassbare Ellenbogenbandage zur frühfunktionellen Behandlung der Epicondylitis in 2 Varianten lieferbar. Die Herstellung aus perforiertem Neopren ist luftdurchlässig und angenehm zu tragen. Unsere EpiTop® Comfort zeichnet sich durch den sportlichen Look und einen hohen Tragekomfort durch das atmungsaktive Material aus. Ein optimaler Feuchtigkeitstransport und Wärmeisolation unterstützten den Komfort der Bandage Die EpiTop® -Bandagen sind nach einem Baukastenprinzip konzipiert, so dass diese Bandagen den Grad der Beschwerden entsprechend auf- oder abrüstbar sind. Die als Schlauch gearbeitete Bandagen mit eingearbeiteten lateralen Führungsschienen stützen das Elllenbogengelenk. Durch den individuell dosierbaren Druck des Spanngurtes auf die Unterarmmuskulatur wird der Zug auf den Sehnenspiegel gedämpft. Das stufenlos regulierbare Spanngurtsystem gewährt eine optimale Anpassung an den Körper. Die in die Tasche eingearbeitete Kunststoffkugel massiert bei Kontraktion (z.B. durch Kneten eines Massage- und Tennisballs) den sehnigen Muskelsprung. Je nach gewünschtem Massagedruck kann die Kunststoffkugel entfernt werden.

 

Das modulare System zeichnet die EpiTop® aus und gewährt eine große Versorgungsbreite.

 

Für die individuelle Größenauswahl stehen fünf Größen zur Verfügung.

 

Die EpiTop® -Bandagen sind standardmäßig in fünf Größen für links und rechts in der Farbe blau und schwarz lieferbar. Maßanfertigungen sind auf Anfrage möglich. So sind wir in der Lage, individuelle Versorgungsmöglichkeiten zu bieten.

 

Maßnehmen

Umfang Unterarm und Oberarm messen.

 

 

 

Größe

 

A-Maß

Umfang Unterarm unterhalb 10 cm

 

B-Maß

Umfang oberhalb Ellenbogen 10 cm



 

 

I

 

 

20 – 23 cm

 

20 – 24 cm

 

II

 

 

23 – 25 cm

 

24 – 27 cm

 

III

 

 

25 – 27 cm

 

27 – 30 cm

 

IV

 

 

27 – 30 cm

 

30 – 34 cm

 

V

 

 

30 – 34 cm

 

34 – 38 cm

 

 

 

Indikationen

• Laterale und mediale Epicondylitis (sog. Tennis- bzw. Golfer- oder Werferellenbogen), insbesondere im subakuten bis chronischen Stadium

• Als begleitende therapeutische Maßnahme und zur Prävention von Rezidiven

 

 

S&G® ManuTop

  

Die ManuTop® Bandagen sind individuell anpassbare Orthesen zur Ruhigstellung und Stabilisierung des Handgelenks und in 2 Varianten, aus Neopren blau und Comfort schwarz, lieferbar. Die Variante Neopren blau zeichnet sich durch einen hohen Tragekomfort durch das Material aus, die Comfort-Variante ist in einem sportlichen Look gehalten und aus atmungsaktivem Material. Ein optimaler Feuchtigkeitstransport und Wärmeisolation unterstützten den Komfort der Bandagen und sichern eine volle Bewegungsfreiheit der Finger zu. Sie können vollständig geöffnet

werden und ermöglichen so ein einfaches und schmerzfreies Anlegen. Die Klettverschlüsse lassen ein einhändiges, problemloses Anziehen sowie ein stufenloses Anpassen zu. Die zwei oben und unten eingearbeiteten Stabilisierungsschienen sind formbar und können individuell angepasst werden. Je nach Indikation und gefordertem Halt können die Schienen einzeln entfernt werden.

 

Die ManuTop® -Bandagen sind standardmäßig in vier Größen für links und rechts sowie in kurz oder lang in der Farbe blau und schwarz lieferbar. Maßanfertigungen sind auf Anfrage möglich. So sind wir in der Lage, individuelle Versorgungsmöglichkeiten zu bieten.

 

Maßnehmen

Umfang Handgelenkumfang messen.

 

 

Größe

Umfang

Handgelenk

 

1

15 – 17 cm

2

17 – 19 cm

3

19 – 22 cm

4

22 – 24 cm

 

 

 Indikationen

• Arthritis und Rheuma

• Sehnenscheidenentzündung

• Zustand nach Frakturen

• Schwere Distorsionen

• Überlastungsarthropatien mit und ohne Inkongruenzen

• Arthrose des Handgelenks

• Lunatum-malacie

• Navicularpseudarthrose

• Fallhand

• Parese des Nervus radialis

• Karpaltunnelsyndrom

 

X